Wesche & Collegen

Gut für die Zukunft aufgestellt

Die Steuerberatungsgesellschaft Wesche & Collegen ist für die Zukunft gut aufgestellt. Mit »Wesche & Collegen« hat die Gesellschaft nun seit Mitte April auch einen neuen Namen. Damit wurde der Generationenwechsel, der 2020 mit dem Ausscheiden von Hans-Peter Willenbrock als Gesellschafter begonnen hatte, abgeschlossen. Mit Tobias Thies ist seitdem ein langjähriger Mitarbeiter neuer Gesellschafter im Unternehmen. Der 33-Jährige ist damit Partner von Ulrich Wesche, Jörg Heins und Jörg Klingberg, die bereits seit vielen Jahren in der Geschäftsführung tätig sind.

Hans-Peter Willenbrock bleibt der Gesellschaft aber weiterhin in beratender Funktion erhalten. Die langjährige Bindung der Mitarbeiter an unser Unternehmen belegt auch der Werdegang von Tobias Thies. Er begann hier 2004 seine Ausbildung zum Steuerfachangestellten und absolvierte 2012 und 2015 die Weiterbildung zum Steuerfachwirt und Steuerberater.

Die examinierten Steuerberaterinnen Carina Bahlburg und Sissi Reimann verstärken das Führungsteam der Steuerberatungsgesellschaft mit ihrer fachliche Kompetenz .

mehr erfahren

Online-Mandantenportal

Immer in Ihrer Nähe - auch ohne Post und Auto

Die Digitalisierung der Wirtschaft und ihrer Prozesse prägt auch immer stärker die Zusammenarbeit zwischen Steuerberatung und Mandanten. Wurden früher alle Belege gesammelt und in den Pendelordner gelegt, der dann zum Steuerberater expediert wurde, sind heute elektronische Medien sicher und sinnvoll einzusetzen.

Warum nicht alle Papiere im Unternehmen behalten und nur gescannt an den Berater geben? Kontoauszüge können auch elektronisch bei den Banken abgeholt werden. So wird die Basis der Rechnungslegung logistisch stark vereinfacht. Auch der Weg zurück, also die Auswertungen, kann durch elektronische Übertragung schneller und einfacher geschehen.

mehr erfahren